Open Telekom Cloud für Geschäftskunden

Referenzen

Lassen Sie sich von Kunden inspirieren, die bereits erfolgreich mit uns arbeiten

Diese Kunden arbeiten erfolgreich mit der Open Telekom Cloud


Öffentlicher Sektor

Public Cloud für Körperschaft des öffentlichen Rechts

In eigene Hardware investieren oder auf die Cloud setzen? Die IHK München und Oberbayern entschied sich für flexible Ressourcen aus den Rechenzentren der Telekom. Was die Körperschaft des öffentlichen Rechts überzeugte und wie sie profitiert. 
IHK München

Mehr Lesen

Bildungsinhalte aus der Wolke für Deutschlands Schulen

Über das Tool Edupool erhalten Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte Zugriff auf mehr als 110.00 Bildungsinhalte und -lösungen. Außerdem ist eine onlinebasierte Mediathek sowie eine App für digitale Schülerausweise beinhaltet.
Antares Project GmbH

Mehr Lesen

So helfen deutsche Rechenzentren im Kampf gegen Corona

Die Corona-Warn-App ist die meistgenutzte Tracing-App der Welt. Die technische Infrastruktur dafür wird aus Rechenzentren mitten in Deutschland bereitgestellt.
Corona-Warn-App

Mehr Lesen

Digitale Justiz

Die deutsche Justiz modernisiert ihre IT-Landschaft, damit die Beschäftigten künftig digitaler und effizienter arbeiten können. Einer der Partner bei dem Projekt: T-Systems. Die Telekom Tochter übernimmt die Testunterstützung und Abnahme – und setzt dafür auf Ressourcen aus der Open Telekom Cloud.
Deutsche Justizbehörden

Mehr Lesen

Eindeutige Identifizierung aller Komponenten im digitalen Energiesystem

Die Deutsche Energie-Agentur dena versteht sich als Kompetenzzentrum für Energieeffizienz, erneuerbare Energien und intelligente Energiesysteme. Seit dem Gründungsjahr 2000 trägt dena als „Agentur für angewandte Energiewende“ zum Erreichen der energie- und klimapolitischen Ziele der Bundesregierung bei.
Deutsche Energie-Agentur (dena)

Mehr Lesen

Open Telekom Cloud auf dem Lehrplan

Die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg setzt in Lehre und Forschung auf ein hybrides Cloud-Modell und dabei auf das Public-Cloud-Angebot der Telekom. Denn die Open Telekom Cloud punktet mit Datenschutz und Datensicherheit.
Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Mehr Lesen

Digitale Schule dank Open Telekom Cloud

Durch den Umzug der Landesbildungsserver von Sachsen-Anhalt auf die Open Telekom Cloud, konnten rund zweihunderttausend Schüler*innen problemlos auf Lernplattformen zugreifen.
Landesbildungsserver Sachsen-Anhalt

Mehr Lesen

Sichere Anonymisierung für Verkehrsmeldungen

Karl Rehrl verantwortet als Abteilungsleiter bei Salzburg Research Verkehrsmeldungen. Die zugehörigen Daten vertraut er den hochsicheren Rechenzentren der Open Telekom Cloud an.
Salzburg Research

Mehr Lesen
 

Gesundheitswesen

Public Cloud macht sichere PCR-Tests möglich

Der IT-Spezialist FORSIT entwickelte innerhalb kurzer Zeit eine Software-Plattform für PCR- und Bürgerschnelltests. Dabei sorgen skalierbare Ressourcen aus der Open Telekom Cloud für den zuverlässigen Betrieb der Plattform.
FORSIT

Mehr Lesen

Sicherer Datenspeicher für die COVID-19-Forschung

Eine der weltweit größten öffentlichen, maschinenlesbaren Datenbanken für Röntgenbilder von COVID-19-Patienten liegt sicher in der datenschutzkonformen Open Telekom Cloud. Die Medizinische Hochschule Hannover (MHH) kann so  zuverlässig Daten bereitstellen, um das Coronavirus weiter zu erforschen.
Medizinische Hochschule Hannover (MHH)

Mehr Lesen

Ein Algorithmus für die Tumor-Erkennung

Maximilian Waschka, Mitgründer von Fuse-AI, macht mit Hilfe künstlicher Intelligenz Krebsdiagnosen zuverlässiger. Für die Sicherheit der Kundendaten sorgt die Open Telekom Cloud.
Fuse-AI

Mehr Lesen
 

Wissenschaft & Forschung

Mundi Web Services: Neues Business aus dem All

Die EU stellt ihre Erdbeobachtungsdaten kostenfrei mit der Intention zur Verfügung, dass daraus neue Geschäftsmodelle und Anwendungsmöglichkeiten für hauptsächlich europäische Nutzer entstehen.
Mundi Web Services

Mehr Lesen
 

Finanzen und Versicherungen

ROLAND Rechtsschutz: Optimaler Service dank der Public Cloud

Schnelle Hilfe bei Autopannen, finanzielle Unterstützung bei Rechtsstreitigkeiten: Die ROLAND AG bietet klassische Rechtsschutz- und Assistance-Leistungen. Für beste Performance ihrer Anwendungen und optimalen Kundenservice setzt der Versicherer auf Lösungen aus der Open Telekom Cloud.
ROLAND

Mehr Lesen

Rechnungswesen aus der Cloud nimmt Fahrt auf

Rechnungswesen als Software as a Service: Das bietet Diamant Software. Der Clou: Die Lösung nutzt KI, um Prozesse zu automatisieren und Finanzabteilungen das Leben zu erleichtern. Die dafür benötigten leistungsfähigen Computing-Ressourcen kommen aus der Open Telekom Cloud.
Diamant Software

Mehr Lesen

EUVIC bringt Landesbank mit Sicherheit in die Cloud

Eine Bank, die Ressourcen aus der Public Cloud nutzt? Das schien bis vor kurzem noch unmöglich. Das Softwarehaus EUVIC tritt jetzt den Gegenbeweis an. Mit einem Kreditportal für die Landesbank Saar aus der Cloud, das Sicherheit und Datenschutz gewährleistet.
EUVIC

Mehr Lesen

Ganzheitliches Spenden-Management

Die Deutsche Bahn spendet für jede Leihradbuchung Social Coins. Dafür ist Geschäftsführer Stefan Pandorf mit seinem Startup Particulate verantwortlich – und für die Sicherheit der Kundendaten.
Particulate

Mehr Lesen
 

Künstliche Intelligenz 

KI im Kundenservice: Chatbots liefern schnelle Antworten

Kommt mein Paket heute an? Wo melde ich einen Versicherungsschaden? Der KI-basierte Chatbot von e-bot7 beantwortet solche Fragen automatisiert und schnell und sorgt so für eine bessere Customer Experience. Die Basis dafür: DSGVO-konforme Compute- und Storage-Ressourcen aus der Open Telekom Cloud.
e-bot7

Mehr Lesen

Gigabit für alle – wie KI aus der Cloud den Glasfaserausbau beschleunigt

Bahn frei für die Gigabit-Gesellschaft: Bis zu zwei Millionen neue Glasfaseranschlüsse jährlich will die Fiber Factory ab 2021 in Betrieb nehmen. Dank Geodateninfrastruktur und Künstlicher Intelligenz aus der Open Telekom Cloud können die FTTH-Planer den Ausbau von Netzen automatisieren und beschleunigen.
Fiber Factory

Mehr Lesen

Mit künstlicher Intelligenz zur Prozessoptimierung

Die Open Telekom Cloud bietet höchste Performance. Und die braucht boot.AI-Gründer Florian Schild, wenn er mit Hilfe von Algorithmen Potentiale zur Prozessoptimierung aufdeckt.
boot.AI

Mehr Lesen

Zielgruppenerstellung für Neukundenakquise

Das Startup DATAlovers ermittelt per Algorithmus potentielle Neukunden. Die kurzfristig benötigten, oft enormen, IT-Ressourcen bezieht CEO Andreas Kulpa aus der Open Telekom Cloud.
DATAlovers

Mehr Lesen
 

High Performance Computing

Dynamische Simulation dank Public Cloud

Als Pionier für Simulationstechnologie in der Produktentwicklung ist CADFEM auf leistungsstarke und skalierbare IT-Ressourcen angewiesen. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, bezieht das Unternehmen seine Rechenleistung aus der Open Telekom Cloud.
CADFEM

Mehr Lesen

Virtual Innovation Center: Coworking im dreidimensionalen Raum

Das Virtual Innovation Center von T-Systems fördert das Coworking und vermittelt komplexe Technikthemen auf spielerische Art. Dabei stets im Mittelpunkt: 3D-Avatare von Kunden und Mitarbeitern, die dank leistungsstarker GPUs aus der Public Cloud realitätsnah und in Echtzeit interagieren.
Virtual Innovation Center, T-Systems

Mehr Lesen
 

IT-Service

Ambient Innovation: Docker Container in der Open Telekom Cloud

Agile Software-Entwicklung mit Docker Containern in der Open Telekom Cloud – ein Prozess, für den nur wenige Konzerne und Mittelständler Expertise im eigenen Haus haben. Ein Fall für Software-Spezialisten wie Ambient Innovation. Die Kölner setzen auf die Public Cloud der Telekom.
Ambient Innovation

Mehr Lesen

brodos.net macht lokale Fachhändler auf allen Kanälen erlebbar

Große Online-Händler schnappen lokalen Fachhändlern viele Kunden weg. Statt zu versuchen, mit Amazon oder eBay zu konkurrieren, sollten sie ihre lokalen Kompetenzen mit digitalen Mitteln erweitern. Und mithilfe der Cloud On- und Offline Kanäle sinnvoll kombinieren.
brodos.net

Mehr Lesen

Datenschutz bei Big-Data-Analysen

Mit Big Data besetzt HRForecast aus München eines der größten Wachstumsfelder. Dass die hochsensiblen Daten bei der Open Telekom Cloud sicher sind, davon ist Gründer Florian Fleischmann fest überzeugt.
HRForecast

Mehr Lesen

Auf innovativem Weg zur Kostenersparnis

Implisense liefert Unternehmen tagesaktuelle Kundendaten für Vertriebsmaßnahmen. Als CTO lobt Hannes Korte vor allem die hohe Sicherheit sowie die Skalierbarkeit der Open Telekom Cloud.
Implisense

Mehr Lesen

Komplexe Herausforderungen einer Job-Plattform

Fabian Henze beschäftigen als Gründer der Plattform Jobino unterschiedlichste Herausforderungen. Der exzellente Support war deshalb einer der Hauptgründe, sich für die Open Telekom Cloud zu entscheiden.
Jobino

Mehr Lesen

Reporting nach deutschen Sicherheitsstandards

Die Open Telekom Cloud betreibt ihre hochsicheren, zertifizierten Rechenzentren in Deutschland. Für den CEO der Octopus Cloud AG Bruno Pauli war deshalb schnell klar: für den deutschen Markt muss es die Telekom als Partner sein.
Ocotopus Cloud AG

Mehr Lesen

Mit oneclick alles auf einen Klick

Egal wo und auf welchem Gerät: Mit dem Virtual-Desktop-Angebot von oneclick erhalten Unternehmen sämtliche Geschäftsanwendungen schnell und unkompliziert über ein Webportal. Die Plattform für die Lösung liegt sicher in der Open Telekom Cloud.
oneclick

Mehr Lesen

PiSA sales: CRM aus der Open Telekom Cloud

Der Shift in die Cloud ist für CRM-Anbieter eine besondere Herausforderung. Denn sobald Kundendaten verarbeitet werden, sind Unternehmen besonders sensibel. Für maximales Vertrauen in seine CRM-Lösung setzt PiSA sales aus Berlin auf IT-Ressourcen aus der Open Telekom Cloud. 
PiSA sales

Mehr Lesen

Unternehmen aus der Komfortzone locken: Zukunftsimpulse treffen auf Schwarmintelligenz

Viele Firmen sind zu sehr mit sich selbst beschäftigt: Vor lauter Tagesgeschäft verschlafen sie die digitale Transformation. Das Start-up platform3l hat dafür eine Lösung entwickelt. Digitale Impulse treffen auf Schwarmintelligenz – und der Unterstützung der Public Cloud.
platform3l

Mehr Lesen

Zertifizierte Sicherheit für Kundendaten

Technik-Fans verbinden den Namen Schwaiger vor allem mit Satellitenfernsehen. Für eine neue Geschäftsidee der Smart-Home-Sparte und den Datenschutz seiner Kunden setzt Geschäftsführer Mike Tänzler auf die zertifizierte Open Telekom Cloud.
Schwaiger

Mehr Lesen

Zeitgemäße Definition von Performance und Zielen

Johannes Müller, CEO des Startups Workpath, hilft Unternehmen, Ziele auf agile Art zu definieren. Unverzichtbar auf dem deutschen Markt für Ihn: die Sicherheit der Open Telekom Cloud.
Workpath

Mehr Lesen
 

Energie

Prepaid-Strom statt Abschlagszahlung

Unter der Regie ihrer Start Up-Tochter „EnergieRevolte“ führen die Stadtwerke Düren innovative Strom-Zahlungsmodelle in den Markt ein. Die Alternative zu Abschlagszahlungen und Nachzahlungen ist Prepaid-Strom. Das Billing-System kommt aus der Cloud.
EnergieRevolte

Mehr Lesen

Intelligente Software für die Stromnetzplanung

Mit der Intelligent Grid Platform (IGP) des Startups envelio lassen sich Prozesse der Planung und des Betriebs von Stromnetzen digitalisieren und automatisieren. envelio bietet die IGP als sichere, schnelle und kostengünstigste Software as a Service (SaaS) aus der Open Telekom Cloud an.
envelio

Mehr Lesen

Grid & Co: Software für E-Auto-Ladestationen

Der Betrieb von E-Ladestationen ist komplex. Die Stromanbieter müssen jede Ladesäule einzeln managen. Dafür hat das Berliner Unternehmen Grid & Co. auf der Open Telekom Cloud eine Software entwickelt. Die Kunden nutzen „Gridware“ als Software-as-a-Service-Angebot in der Public Cloud der Telekom.
Grid & Co.

Mehr Lesen

Effizienteres Energie-Management

Mit der Software der NZR optimieren viele Unternehmen ihr Energie-Management. Um die IT vor Ort nicht mit dem Hosting der Software zu belasten, liefert Abteilungsleiter Robert Holkenbrink sie direkt aus der Open Telekom Cloud.
NZR

Mehr Lesen
 
 

Sicherheit

Personaldienstleister Randstad geht beim Datenschutz auf Nummer sicher

Personenbezogene Daten gehören zum Kerngeschäft von Randstad. Um der DSGVO zu entsprechen, migrierte der Personaldienstleister sein zentrales Mein Randstad Portal von einem US-Hyperscaler in die Open Telekom Cloud – und profitiert so weiterhin von hochskalierbaren Cloud-Services und Kostenkontrolle.
Randstad

Mehr Lesen

neXenio: Wie digitale Zutrittskontrolle Unternehmen schützen

Vom Forschungsprojekt zum marktreifen Produkt: Security by Design oder wie die smarten IT-Lösungen von neXenio Zusammenarbeit hochsicher machen.
neXenio

Mehr Lesen

Sensible Dokumente sicher managen

Jan Baksa Lesjak digitalisiert mit seinem Software-Unternehmen 42DBS Arbeitsschritte wie zum Beispiel Rechnungen und setzt dabei auf die DSGVO-konforme Open Telekom Cloud.
42DBS

Mehr Lesen

Aufwendige Simulationen in der IT Security

KORAMIS simuliert Produktionsanlagen digital und analysiert Hackerangriffe auf sie. Um Geld zu sparen, greift Abteilungsleiter Marco Di Filippo nur auf Open Telekom Cloud Server zurück, wenn er sie wirklich braucht.
KORAMIS

Mehr Lesen

Datenaustausch mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung

Segusoft-Gründer Arno Klein ermöglicht es Unternehmen, Daten sicher und ohne Software über den Web-Browser auszutauschen. Die Open Telekom Cloud liefert die Möglichkeit der optimalen Verschlüsselung.
Segusoft

Mehr Lesen
 

Produktion

Diagnose und Wartung für das Internet of Things

Norbert Süß ist Projektverantwortlicher bei Baumüller und vernetzt mit der Open Telekom Cloud Maschinen weltweit. So erreicht er optimale Wartungsplanung und verbesserte Laufzeiten.
Baumüller

Mehr Lesen
 

Medien

Nordkurier Mediengruppe: Ein Verlag aus der Public Cloud

Das veränderte Nutzerverhalten und neue, digitale Medien zwingen Zeitungsverlage, ihr klassisches und viele Jahrzehnte erfolgreiches Geschäft mit gedruckten Tageszeitungen und Zeitschriften zu transformieren. Wie die Nordkurier Mediengruppe mit der Public Cloud ihre digitale Transformation gestaltet.
Nordkurier Mediengruppe

Mehr Lesen

UFA digitalisiert: Cloud-Work-Flow vereinfacht Produktion

Die Filmindustrie gerät durch steigende Nachfrage und kürzere Lieferzyklen unter Druck. Der deutsche Marktführer UFA hält mit Cloudifizierung dagegen. Erstmals bindet die UFA jetzt die Cloud in den Drehprozess mit ein. Künftig soll die gesamte Filmproduktionskette digitalisiert werden.
UFA

Mehr Lesen
 
 

Jetzt direkt buchen und 250 € Startguthaben sichern* (Code: 4UOTC250)

Nutzen Sie unser Beratungsangebot!
Kostenlos und durch Experten.
Wir beantworten Ihre Fragen zu Testmöglichkeit, Buchung und Nutzung – kostenfrei und individuell. Probieren Sie es aus!
Hotline: 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche
0800 33 04477aus Deutschland
+800 33 04 47 70aus dem Ausland

* Gutschein ist einlösbar bis zum 31.12.2022. Bitte sprechen Sie uns bei der Buchung auf den Gutscheinbetrag an. Das Rabattvolumen ist nur für Kunden mit Rechnungsanschrift in Deutschland gültig und verfällt 2 Monate nach Abschluss des Vertrages. Das Guthaben wird mit den gültigen Listenpreisen gemäß Leistungsbeschreibung verrechnet. Eine Auszahlung ist ausgeschlossen.

 
  • Communities

    Die Open Telekom Cloud Community

    Hier treffen sich Nutzer, Entwickler und Product Owner um sich zu helfen, auszutauschen und zu diskutieren.

    Jetzt entdecken 

  • Telefon

    Kostenfreie Experten-Hotline

    Unsere zertifizierten Cloud-Experten stehen Ihnen mit persönlichem Service zur Seite.

    0800 33 04477 (aus Deutschland)

    +800 33 04 47 70
     (aus dem Ausland)

    24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche

  • E-Mail

    Unser Kunden-Service steht Ihnen per E-Mail-Support kostenlos zur Verfügung.

    E-Mail schreiben