Open Telekom Cloud für Geschäftskunden

Tag Management Service (TMS)

Kostentransparenz und Kostenkontrolle sind ein Anliegen für alle Nutzer*innen von Cloud Services. Es ist eine besondere Herausforderung für Administration oder Finanzverantwortliche in Anwenderunternehmen, den Überblick über Kosten und Nutzung der Cloud-Ressourcen aller Projekte, Abteilungen und Personen zu behalten. Tag Management Services helfen dabei, Transparenz über die Nutzung zu gewinnen und Kosten verursachergerecht zu verteilen. Damit erhalten Unternehmen komplette Transparenz darüber, wer welche Services in welchem Umfang für welches Projekt genutzt hat. Interne Kostenverrechnungen werden möglich.

Cloud Eye und Price Online Display sind Basisfunktionalitäten, die helfen, die Cloud-Nutzung bei Anwender*innen transparent und kosteneffizient zu gestalten. Mit dem Tag Management Service kommt eine weitere Komponente hinzu. Der TMS erlaubt es Administrator*innen, bis zu zehn verschiedene Tags für einzelne Ressourcen zu vergeben. Die entsprechenden Ressourcen werden damit markiert und lassen sich bestimmten Themenfeldern zuordnen, beispielsweise Abteilungen oder Entwicklungsprojekten. Der Service kann für alle gelisteten Dienste sowohl über die Konsole als auch automatisiert über die API genutzt werden. Die Tags können auch aus externen Dritt-Services wie LDAP-Systemen stammen. Im Financial Dashboard können auch Auswertungen nach diesen individuell vergebenen Tags gefertigt werden. Der Tag Management Service ist kostenfrei.

Liste der Dienste

Frau steht vor transparentem Screeen

Gründe für TMS in der Open Telekom Cloud

Stilisierte Hand auf Schaltffläche

Benutzerfeundlichkeit

Der Tag Management Service (TMS) ist ein visualisierter Dienst für die schnelle und einheitliche regionsübergreifende Kennzeichnung und Kategorisierung von Cloud-Diensten.

Stilisiertes grünes Code-Zeichen

Einfache Ressourcenverwaltung

Tags helfen dabei, Cloud-Ressourcen zu identifizieren. Wenn Sie mehrere Cloud-Ressourcen desselben Typs haben, können Sie Tags verwenden, um Cloud-Ressourcen nach Dimensionen zu klassifizieren (z. B. Nutzung, Eigentümer oder Umgebung).

Stilisiertes blaues Klemmbrett mit Haken

Kompatibilität

TMS bietet eine zentrale Verwaltung für alle Tags Ihrer Cloud-Ressourcen. Die in der obigen Tabelle (Liste der Dienste) aufgeführten Dienste werden unterstützt.


Key Features von TMS

Tastatur mit transparenter Darstellung von Modulen

Resource Tag Management

Durch das Hinzufügen von Tags zu den Ressourcen Ihres Kontos können Sie diese Ressourcen klassifizieren. TMS bietet Ihnen eine visualisierte Tabelle zur Verwaltung von Ressourcen-Tags, einschließlich der gruppenweisen Bearbeitung von Tags.

 
Weißes Zahnrad mit Lupe auf blauem Kreis

Resource Tag Funktion

Sie können nach Ressourcen aller Dienste in sämtlichen Regionen suchen, indem Sie Tags oder eine Kombination von Tags verwenden.

Weißer Tag mit Schraubenschlüssel auf blauem Kreis

Verwaltung definierter Tags

Sie können definierte Tags erstellen, importieren oder exportieren. Durch die Vordefinition können Sie Tags aus der Serviceperspektive planen und effektiv verwalten.


Verknüpfung mit Cloud Trace Service (CTS)

Nachfolgend finden Sie Vorgänge des Tag Management Service (TMS), die vom Cloud Trace Service (CTS) erfasst werden können:

Operation

Resource Type

Trace Name

Creating Predefined Tags

predefineTag

addPredefineTag

Deleting Predefined Tags

predefineTag

deletePredefineTag

Modifying Predefined Tags

predefineTag

modifyPredefineTag

Creating Resource Tags

application

createResourceTag

Deleting Resource Tags

application

deleteResourceTag

 

Nachdem CTS aktiviert wurde, beginnt es mit der Erfassung von Vorgängen auf Cloud-Ressourcen. Die CTS-Verwaltungskonsole speichert die Betriebsaufzeichnungen der letzten sieben Tage.

 

Neue Features

API ErweiterungenDetails ansehen
Tags für DeHDetails ansehen
BMS & DeH – Markierung mit TagsDetails ansehen
Tag Management steht Ihnen nun auch für den Cloud Backup & Recovery (CBR) Service zur VerfügungDetails ansehen

Weitere Informationen zu diesem Produkt

 

Jetzt direkt buchen und 250 € Startguthaben sichern* (Code: 4UOTC250)

Nutzen Sie unser Beratungsangebot!
Kostenlos und durch Experten.
Wir beantworten Ihre Fragen zu Testmöglichkeit, Buchung und Nutzung – kostenfrei und individuell. Probieren Sie es aus!
Hotline: 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche
0800 33 04477aus Deutschland
+800 33 04 47 70aus dem Ausland

* Gutschein ist einlösbar bis zum 31.12.2022. Bitte sprechen Sie uns bei der Buchung auf den Gutscheinbetrag an. Das Rabattvolumen ist nur für Kunden mit Rechnungsanschrift in Deutschland gültig und verfällt 2 Monate nach Abschluss des Vertrages. Das Guthaben wird mit den gültigen Listenpreisen gemäß Leistungsbeschreibung verrechnet. Eine Auszahlung ist ausgeschlossen.

 
  • Die Open Telekom Cloud Community

    Hier treffen sich Nutzer, Entwickler und Product Owner um sich zu helfen, auszutauschen und zu diskutieren.

    Jetzt entdecken 

  • Telefon

    Kostenfreie Experten-Hotline

    Unsere zertifizierten Cloud-Experten stehen Ihnen mit persönlichem Service zur Seite.

    0800 33 04477 (aus Deutschland)

    +800 33 04 47 70
     (aus dem Ausland)

    24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche

  • E-Mail

    Unser Kunden-Service steht Ihnen per E-Mail-Support kostenlos zur Verfügung.

    E-Mail schreiben