Open Telekom Cloud für Geschäftskunden

„Wir können die digitale Komplexität für unsere Kunden steuern“

von Redaktion

Fünf Tage lang drehte sich auf dem Gartner Symposium/ITxpo in Barcelona alles rund um Digitalisierung und IT. Mittendrin die Open Telekom Cloud mit ihrem Learning Lab zu SAP HANA sowie Hybrid- und Multi-Cloud-Services.

Gartner-Symposien gelten als die Topquelle für aktuelle Informationen zu den neuesten Trends in der IT-Branche. Kein Wunder, dass sich auch auf dem Gartner Symposium in Barcelona wieder IT-Entscheider aus ganz Europa auf den Stand der Dinge brachten. In der VIP Beach Bar von T-Systems trafen sich viele T-Systems-Kunden und Symposiums-Gäste zum entspannenden Fachgespräch.

Gartner Beachbar 2017
Beach meets Business: Viele Besucher schätzten die professionelle und gleichzeitig entspannte Atmosphäre der T-Systems Beach Bar und nutzen die Gelegenheit zum Austausch und Netzwerken.

Großes Interesse an SAP HANA

Francois Fleutiaux
François Fleutiaux, Geschäftsführer IT Division, T-Systems 

„Unsere Beach Bar hat sich im Laufe des Symposiums als informeller Hotspot fest etabliert. Auch dieses Jahr haben wir hier wieder viele intensive Gespräche mit Kunden, ICT-Entscheidern und Journalisten geführt. Die Open Telekom Cloud, unsere Multi-Cloud-Plattform und SAP HANA standen dabei vor allem im Mittelpunkt“, sagt François Fleutiaux, Geschäftsführer IT Division von T-Systems. „Mit diesen und anderen Lösungen können wir für Unternehmen in ganz Europa die digitale Komplexität steuern – sicher und zuverlässig. In der Beach Bar haben wir das anhand konkreter Beispiele immer wieder deutlich gemacht. Und ich denke, wir treffen damit bei vielen CIOs einen Nerv. Das haben sie uns in den Gesprächen häufig zurückgespiegelt.“

 

Fachgespräche fanden aber auch im Learning Lab der Telekom in den Hallen des Symposiums statt. Dort informierten Anthony Clarke und Kevin Gerrand, IT-Experten von T-Systems, die Besucher in jeweils fünf Sessions pro Tag über aktuellen Themen rund um die Open Telekom Cloud. Neben einer Einführung in das Public-Cloud-Angebot der Telekom ging es darum, wie IT-Abteilungen wieder die Kontrolle über die Cloud-Nutzung, insbesondere aus finanzieller Sicht, in ihren Unternehmen gewinnen können. Denn nach wie vor stellt die Schatten-IT ein ernst zu nehmendes Phänomen dar.

Gartner Clarke Gerrand
Anthony Clarke und Kevin Gerrand vor dem Learning Lab. In mehreren Sessions brachten die Experten der T-Systems den Besuchern des Symposiums die Open Telekom Cloud näher.

OpenStack und Multi-Cloud-Management

Auf großes Interesse stießen in Barcelona auch die Hybrid Cloud auf Basis von OpenStack und der Betrieb von Multi-Cloud-Umgebungen. Doch die meisten Besucher fanden den Weg zu den Sessions über SAP HANA. „Wir hatten sehr viele Besucher in unserem Learning Lab, wobei unsere SAP HANA-Lösungen auf der Open Telekom Cloud ganz klar auf das größte Interesse gestoßen sind“, blickt Kevin Gerrand, Chief Technology Officer Cloud Services bei T-Systems UK auf die Tage in Barcelona zurück.

„Das Gartner Symposium war wie immer ein echtes Highlight. Es ist schon beeindruckend, wie viele und besonders wie viele spannende Vorträge es in den fünf Tagen gab.“ – Kevin Gerrand

Anthony Clarke
In seiner Keynote befasste sich Anthony Clarke mit den Herausforderungen, die das Mult-Cloud-Management mit sich bringt.

Open Telekom Cloud ist sicher

Wie sich die Multi-Cloud meistern lässt, beschrieb der T-Systems Cloud-Evangelist und -Architekt Anthony Clarke in seiner Keynote. Und war von der Qualität der Besucher angetan: „Großartiges Publikum und sehr viele IT-Entscheider. Es war sehr effektiv, die Open Telekom Cloud mit thematisch fokussierten Sessions im Learning Lab zu präsentieren, da die Besucher genau wussten, welche Themen für sie am interessantesten waren. Dazu gehörte auch die Sicherheits- und Compliance-Story der Open Telekom Cloud.”

Der CIO ist gefragt

Das Gartner-Symposium/ITxpo in Barcelona endet am 9. November 2017. Zum nächsten IT-Gipfel des Analystenhauses treffen sich die IT-Entscheider in Dubai. Dort gibt es genug Strand für die Beach Bar und die nächsten entspannten Expertengespräche. Die finden wahrscheinlich wieder mit den Chief Information Officer (CIOs) statt. Denn in Barcelona hat Gartner klargestellt: Digitalisierung geht nicht allein mit Chief Digital Officer (CDOs). „Der CDO ist gut, um die Digitalisierung anzuschieben; geht es aber um den großen Plan, muss der CIO übernehmen“, konstatiert das CIO-Magazin in einem Artikel zum Gartner Symposium.


Jetzt direkt buchen und 250 € Startguthaben sichern

 

Haben Sie Fragen?

Wir beantworten Ihre Fragen zu Testmöglichkeit, Buchung und Nutzung – kostenfrei und individuell. Probieren Sie es aus! Hotline: 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche
0800 33 04477 aus Deutschland / 00800 33 04 47 70 aus dem Ausland

  • Communities

    Die Open Telekom Cloud Community

    Hier treffen sich Nutzer, Entwickler und Product Owner um sich zu helfen, auszutauschen und zu diskutieren.

    Jetzt entdecken 

  • Telefon

    Kostenfreie Experten-Hotline

    Unsere zertifizierten Cloud-Experten stehen Ihnen mit persönlichem Service zur Seite.

    0800 33 04477 (aus Deutschland)

    +800 33 04 47 70
     (aus dem Ausland)

    24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche

  • E-Mail

    Unser Kunden-Service steht Ihnen per E-Mail-Support kostenlos zur Verfügung.

    E-Mail schreiben