Open Telekom Cloud für Geschäftskunden

Scalable File Service (SFS)

Bei der Arbeit an Projekten kann es vorkommen, dass Sie auf Daten von mehreren Servern oder Diensten aus zugreifen müssen. Auch beim Einsatz einer Container-Engine wie der Open Telekom Cloud Cloud Container Engine (CCE) wird ein dauerhafter Speicherdienst oder Datenspeicher für mehrere Container benötigt.

Der Scalable File Service (SFS) ist die perfekte Lösung für diese Anforderungen. Der SFS kombiniert die Skalierbarkeit des Object Storage Service (OBS) mit der Leistung des Elastic Volume Storage (EVS) und bietet gleichzeitig den Komfort der Datenverfügbarkeit für alle Netzwerkteilnehmer*innen. Der SFS ist derzeit in zwei verschiedenen Geschwindigkeitstypen mit jeweils zwei zusätzlichen Sizing-Optionen verfügbar. Die SSD-basierten Dateifreigaben können bequem über das NFSv3-Protokoll eingebunden werden und sind für IO und kleinere Dateigrößen optimiert. Der SFS wird innerhalb eines Hochverfügbarkeitsclusters zur Verfügung gestellt und kann optional durch Backups geschützt werden, die über den Cloud Backup & Recovery (CBR) Service* erstellt werden. Dieser Service speichert Ihre Sicherungsdaten auf dem OBS, d.h. sie werden automatisch auf mehrere Open Telekom Cloud-Verfügbarkeitszonen (Availability Zones, AZs) repliziert und sind so vor Ausfällen der AZs geschützt. 

* Backup-Funktionalität derzeit als Beta verfügbar

Scalable File Service in der Open Telekom Cloud

Gründe für SFS in der Open Telekom Cloud

Cloud mit EU logo und Schließfach im Hintergrund.

Compliant

Die Daten des SFS werden in den Rechenzentren der Deutschen Telekom gespeichert. Diese werden in Europa betrieben und entsprechen den Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Damit ist sichergestellt, dass jeder Dienst, der auf der Open Telekom Cloud aufbaut, auch die DSGVO einfach und bedenkenlos einhält.

Zuverlässig & langlebig

Zuverlässig & langlebig

Der SFS läuft in einem Hochverfügbarkeitscluster innerhalb einer permanent überwachten AZ und bietet eine Verfügbarkeit von bis zu 99,95 % und eine Haltbarkeit von bis zu 99,9999999 % (9 Neunen). Und falls Sie mehr Datenschutz benötigen, können Sie die Backup-Funktionalität nutzen, die über den CBR Service verfügbar ist und Ihre Backups auf alle 3 AZs Ihrer Open Telekom Cloud-Region verteilt.

Schnell & sicher

Schnell & sicher

Der SFS ist ein Hochleistungsspeichersystem mit hoher IOPS, niedriger Latenz und hoher Bandbreite, das sich sogar für High Performance Computing eignet. Es unterstützt bis zu 100.000 IOPS, antwortet innerhalb von 6-10 ms und bietet eine maximale Bandbreite von bis zu 2 GB/s. Darüber hinaus können alle Ihre durch den SFS gespeicherten Daten bequem über den Key Management Service (KMS) der Open Telekom Cloud verschlüsselt werden.


Key Features von SFS

Key Features von Scalable File Service

Komplett verwalteter Dateidienst

Der skalierbare Dateidienst ist ein vollständig verwalteter Dateispeicherdienst, auf den über NFSv3 zugegriffen werden kann. Sie können auf Dateien über Ihre Elastic Cloud Server (ECS), Bare Metal Server (BMS) oder Container der Cloud Container Engine (CCE)   zugreifen. Erstellen Sie einfach eine Dateifreigabe über die Open Telekom Cloud-Konsole oder die API.

 
Backups von SFS Turbo

Backups von SFS Turbo

Der SFS läuft in einem Hochverfügbarkeitscluster innerhalb der von Ihnen gewählten AZ. Sie können die über CBR bereitgestellte Backup-Funktionalität von SFS Turbo nutzen, um Ihre Datensicherung zu erweitern. Die Erstellung von Sicherungsrichtlinien stellt sicher, dass Ihre Sicherungen automatisch ausgeführt werden und so lange im System verbleiben, wie Sie sie benötigen. Darüber hinaus können neue Dateisysteme auf der Grundlage der erstellten Backups erstellt werden.

Verschlüsselung

Verschlüsselung

Der Scalable File Service bietet eine Verschlüsselungsfunktion, mit der die Daten auf den von Ihnen erstellten Dateisystemen automatisch verschlüsselt werden. Der Verschlüsselungsdienst wird über das KMS bereitgestellt und verwendet den branchenüblichen Verschlüsselungsalgorithmus XTS-AES-256.

Monitoring

Monitoring

Überwachen Sie die Leistung Ihrer SFS-Freigaben über den Cloud Eye Service. Damit können Sie wichtige Leistungsindikatoren wie Lese- oder Schreibbandbreite überwachen.


SFS-Dateisystemtypen

SFS Turbo Standard

SFS Turbo Standard Enhanced

SFS Turbo Performance

SFS Turbo Performance Enhanced

Kapazität

500 GB - 32 TB

10 TB - 320 TB

500 GB - 32 TB

10 TB - 320 TB

Max. Bandbreite

120 MB/s

1 GB/s

320 MB/s

2 GB/s

Max. IOPS

3.000

15.000

20.000

100.000

Latenz

10-20 ms

10-20 ms

6-10 ms

6-10 ms

Haltbarkeit

Bis zu 99,9999999%

Bis zu 99,9999999%

Bis zu 99,9999999%

Bis zu 99,9999999%

Verfügbarkeit

Bis zu 99,95%

Bis zu 99,95%

Bis zu 99,95%

Bis zu 99,95%


Struktur und Funktion

Struktur und Funktion von Scalable File Service

Use Cases

Dateifreigabe

High Performance Computing

Gemeinsame Datennutzung für verteilte Anwendungen

Content Management und Web-Dienste

 

Neue Features

SFS Turbo mit bis zu 320 TB Speicher verfügbarDetails ansehen
Backup des SFS Turbo als BETA verfügbarDetails ansehen
COMING SOONQ3/2022 (Juli) Public Release - Backup von SFS Turbo über CBR
COMING SOONQ3/2022 (September) Public Release - IAM granulare Berechtigungen

Weitere Informationen zu diesem Produkt

 

Jetzt direkt buchen und 250 € Startguthaben sichern* (Code: 4UOTC250)

Nutzen Sie unser Beratungsangebot!
Kostenlos und durch Experten.
Wir beantworten Ihre Fragen zu Testmöglichkeit, Buchung und Nutzung – kostenfrei und individuell. Probieren Sie es aus!
Hotline: 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche
0800 33 04477aus Deutschland
+800 33 04 47 70aus dem Ausland

* Gutschein ist einlösbar bis zum 31.12.2022. Bitte sprechen Sie uns bei der Buchung auf den Gutscheinbetrag an. Das Rabattvolumen ist nur für Kunden mit Rechnungsanschrift in Deutschland gültig und verfällt 2 Monate nach Abschluss des Vertrages. Das Guthaben wird mit den gültigen Listenpreisen gemäß Leistungsbeschreibung verrechnet. Eine Auszahlung ist ausgeschlossen.

 
  • Die Open Telekom Cloud Community

    Hier treffen sich Nutzer, Entwickler und Product Owner um sich zu helfen, auszutauschen und zu diskutieren.

    Jetzt entdecken 

  • Telefon

    Kostenfreie Experten-Hotline

    Unsere zertifizierten Cloud-Experten stehen Ihnen mit persönlichem Service zur Seite.

    0800 33 04477 (aus Deutschland)

    +800 33 04 47 70
     (aus dem Ausland)

    24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche

  • E-Mail

    Unser Kunden-Service steht Ihnen per E-Mail-Support kostenlos zur Verfügung.

    E-Mail schreiben