Open Telekom Cloud für Geschäftskunden

Storage Disaster Recovery Service (SDRS) verfügbar

Die Beta Phase des Storage Disaster Recovery Services (SDRS) wurde beendet und die finale Version freigegeben.

Disaster Recovery geht einen Schritt weiter als das regelmäßige Anlegen von Backups. Disaster Recovery stellt sicher, dass Services auch im Fall von Rechenzentrumsausfällen verfügbar bleiben – ohne dass dabei Daten verloren gehen.

Der SDRS stellt eine kontinuierliche Synchronisierung der Daten auf einem Elastic Volume zwischen zwei verschiedenen Verfügbarkeitszonen und einen RPO (Recovery Point Objective) von nahe null Sekunden sicher.

Zu Beginn werden die AZ1 und AZ2 sowie alle KVM Flavor, die keine lokalen Disks oder dedizierte Netzerkkarten zugeordnet haben, unterstützt. Weiterhin ist für Q1 2020 geplant, dass auch die Elastic Cloud Server auf einem Dedicated Host (DeH) unterstützt werden. Hierzu informieren wir Sie gesondert, sobald diese Funktion freigeschaltet wurde.

Weitere Informationen zum Service sowie die Dokumentation finden Sie unter folgendem Link: https://open-telekom-cloud.com/de/produkte-services/storage-disaster-recovery-service

 

Haben Sie Fragen?

Wir beantworten Ihre Fragen zu Testmöglichkeit, Buchung und Nutzung – kostenfrei und individuell. Probieren Sie es aus! Hotline: 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche
0800 33 04477 aus Deutschland / 00800 33 04 47 70 aus dem Ausland

  • Communities

    Die Open Telekom Cloud Community

    Hier treffen sich Nutzer, Entwickler und Product Owner um sich zu helfen, auszutauschen und zu diskutieren.

    Jetzt entdecken 

  • Telefon

    Kostenfreie Experten-Hotline

    Unsere zertifizierten Cloud-Experten stehen Ihnen mit persönlichem Service zur Seite.

    0800 33 04477 (aus Deutschland)

    +800 33 04 47 70
     (aus dem Ausland)

    24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche

  • E-Mail

    Unser Kunden-Service steht Ihnen per E-Mail-Support kostenlos zur Verfügung.

    E-Mail schreiben