Open Telekom Cloud für Geschäftskunden

Back-up-Anbieter Veritas zertifiziert die Open Telekom Cloud

von Redaktion

Viele Unternehmen nutzen mehrere Clouds gleichzeitig und speichern ihre Daten somit unübersichtlich auf mehrere virtuelle Umgebungen verteilt. Mit Veritas können sie ihre Daten einheitlich sichern. Gerade für Mittelständler bietet eine derartige, konsolidierte Datensicherungsplattform eine gute Möglichkeit, trotz begrenzter Ressourcen in den eigenen IT-Abteilungen Kosten und Risiken zu senken.

Open Telekom Cloud - Back-up-Anbieter Veritas zertifiziert die Open Telekom Cloud
Viele Unternehmen nutzen mehrere Clouds gleichzeitig und speichern ihre Daten somit unübersichtlich auf mehrere virtuelle Umgebungen verteilt. Mit Veritas können sie ihre Daten einheitlich sichern.

Jetzt hat der renommierte Anbieter von Daten-Back-up-Lösungen Veritas mit der Open Telekom Cloud erstmals ein Telekom Produkt zertifiziert. Damit steht Nutzern von NetBackup, einer Lösung für Daten-Back-up und -Wiederherstellung von Veritas, jetzt die Open Telekom Cloud als besonders sicherer Speicher-Ort zur Verfügung.

Zertifizierte Qualität und Sicherheit

IT-Kapazitäten genau wenn und wie man sie braucht? Der kostengünstige Weg dazu sind Infrastructure-as-a-Service-(IaaS)-Angebote, also Rechen- und Speicherkapazitäten aus der Cloud. Marktführend sind hier vor allem amerikanische Anbieter. Wer sich aber hier hinsichtlich Datenschutz und -sicherheit sorgt, kann entweder auf teure Private Clouds ausweichen – oder die Open Telekom Cloud von der Telekom nutzen.

„Datensicherheit Made in Germany zeichnet die Open Telekom Cloud aus. Durch die Zertifizierung bestätigt das jetzt auch Veritas, ein renommierter Anbieter von Back-up-Lösungen.“ – Max Guhl, Product Manager, Open Telekom Cloud

Das entwickelte Public-Cloud-Angebot vereint das Beste aus allen Welten. Die Open Telekom Cloud verbindet den für Public-Cloud-Services bekannten Preisvorteil mit großer Flexibilität und Compliance „Made in Germany“. Die Services für Unternehmen erfüllen die Anforderungen an Datensicherheit und Datenschutz nach deutschem Recht, was die Rechenzentren von der Telekom mit Standort Deutschland für Daten, Verträge und alle Leistungen gewährleisten. Die Open Telekom Cloud lässt sich über Standard-Schnittstellen in vorhandene IT-Umgebungen einbinden. Der Servicekatalog umfasst Computing-, Storage-, Netz-, Sicherheits- und Management-Leistungen. Sämtliche Cloud-Services lassen sich beliebig innerhalb weniger Minuten zu- und abbuchen.


Jetzt direkt buchen und 250 € Startguthaben sichern

 

Haben Sie Fragen?

Wir beantworten Ihre Fragen zu Testmöglichkeit, Buchung und Nutzung – kostenfrei und individuell. Probieren Sie es aus! Hotline: 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche
0800 33 04477 aus Deutschland / 00800 33 04 47 70 aus dem Ausland

  • Communities

    Die Open Telekom Cloud Community

    Hier treffen sich Nutzer, Entwickler und Product Owner um sich zu helfen, auszutauschen und zu diskutieren.

    Jetzt entdecken 

  • Telefon

    Kostenfreie Experten-Hotline

    Unsere zertifizierten Cloud-Experten stehen Ihnen mit persönlichem Service zur Seite.

    0800 33 04477 (aus Deutschland)

    +800 33 04 47 70
     (aus dem Ausland)

    24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche

  • E-Mail

    Unser Kunden-Service steht Ihnen per E-Mail-Support kostenlos zur Verfügung.

    E-Mail schreiben