Open Telekom Cloud für Geschäftskunden

Open Telekom Cloud auf dem Weg zur Trusted Cloud

von Redaktion

Erster! Der Audit durch die Dekra zum Trusted Cloud Data Protection Profile (TCDP) ist von Seiten T-Systems erfolgreich abgeschlossen. Aktuell liegen die Ergebnisse bei der DAkkS, der deutschen Akkreditierungsstelle, die wegen der Erstzertifizierung für TCDP 1.0 nun noch die Dekra, den Prüfer, prüft. In ungefähr vier Wochen wird die Open Telekom Cloud damit das ersehnte Zertifikat in Händen halten.

Das Trusted Cloud Datenschutz Profil (TCDP) bescheinigt der Open Telekom Cloud, dass sie Unternehmen die technischen Voraussetzungen bietet, die nötig sind, um die künftigen Anforderungen der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) zu erfüllen, die im Mai 2018 rechtsverbindlich wird. Das TCDP wird darüber hinaus von deutschen Behörden anerkannt.

16 Provider haben es bisher zu einer Listung als Trusted-Cloud-Provider geschafft. Unter ihnen T-Systems mit der Open Telekom Cloud. „Die Listung ist ein Riesenschritt hin zum zertifizierten Trusted-Cloud-Provider“, freut sich Daniel Fussy für das Zertifizierungsteam der Open Telekom Cloud.

Durch die Trusted-Cloud-Listung positioniert sich die Open Telekom Cloud als transparenter und vertrauenswürdiger Cloud-Anbieter für öffentliche Einrichtungen und den Mittelstand.

Open Telekom Cloud - Trusted Cloud

Trusted Cloud ist ein Initiative gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages. Das Bundeswirtschaftsministerium zeichnet indirekt Cloud-Anbieter aus, die einen mehrstufigen Prozess durchlaufen haben und darin beweisen, dass sie den Forderungen des 64-seitigen Kriterienkatalogs genügen. Das Trusted Cloud Label für Cloud Services ist speziell vor dem Hintergrund der Bedürfnisse von Anwendern im Hinblick auf Transparenz, Sicherheit, Qualität und Rechtskonformität entwickelt worden – und damit einmalig am deutschen Markt, unterstreicht die Trusted-Cloud-Initiative.

Darin ist unter anderem festgelegt, dass Cloud-Provider zwingend deutsche Vertragsrechte erfüllen müssen, so dass Nutzer ihre Rechte auch tatsächlich durchsetzen können. Zudem werden die Maßnahmen untersucht, mit denen der Anbieter den Nutzer bei der Beendigung eines Vertragsverhältnisses unterstützt oder ob die durch das Bundesdatenschutzgesetz vorgeschriebenen Formalanforderungen auch vertraglich dokumentiert sind. Die offizielle Zertifizierung wird erst später erfolgen. Momentan wählt die Trusted-Cloud-Initiative die Audit-Unternehmen und die Akkreditierungsstelle aus.

Wer mehr über die Arbeit der Trusted-Cloud-Initiative erfahren möchte, kann dies auf der CeBIT tun. Im Rahmen des Trusted-Cloud-Forums am 22. März, zu dem das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) in Zusammenarbeit mit dem Kompetenznetzwerk Trusted Cloud e. V. einlädt, diskutieren hochkarätige Experten aus dem Cloud-Umfeld, welche Herausforderungen Unternehmen beim Weg in die Cloud zukommen und wie diese erfolgreich gemeistert werden können.

Mit dabei sind neben Matthias Machnig, Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, CIOs aus Wirtschaft und Verwaltung ebenso wie Cloud-Anwender und -Anbieter aus dem Mittelstand. Das Unternehmen Schwaiger als Open-Telekom-Cloud-Nutzer wird hier einen Erfahrungsbericht beisteuern; darüber hinaus nimmt Frank Strecker, Senior Vice President Cloud Partner Products & Ecosystems bei T-Systems, an der Podiumsdiskussion teil.

Das Programm befindet sich hier.


Jetzt direkt buchen und 250 € Startguthaben sichern

 

Haben Sie Fragen?

Wir beantworten Ihre Fragen zu Testmöglichkeit, Buchung und Nutzung – kostenfrei und individuell. Probieren Sie es aus! Hotline: 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche
0800 33 04477 aus Deutschland / 00800 33 04 47 70 aus dem Ausland

  • Die Open Telekom Cloud Community

    Hier treffen sich Nutzer, Entwickler und Product Owner um sich zu helfen, auszutauschen und zu diskutieren.

    Jetzt entdecken 

  • Telefon

    Kostenfreie Experten-Hotline

    Unsere zertifizierten Cloud-Experten stehen Ihnen mit persönlichem Service zur Seite.

    0800 33 04477 (aus Deutschland)

    +800 33 04 47 70
     (aus dem Ausland)

    24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche

  • E-Mail

    Unser Kunden-Service steht Ihnen per E-Mail-Support kostenlos zur Verfügung.

    E-Mail schreiben