Open Telekom Cloud für Geschäftskunden

Open Telekom Cloud Hybrid

Das Beste aus zwei Cloud-Welten

Hybrid Cloud, eine Mischform aus Private- und Public Cloud, gibt Unternehmen das Beste aus zwei Welten: Auf der einen Seite die geringe Latenz, hohe Sicherheit und die Kontrolle einer Private Cloud, die im eigenen Rechenzentrum betrieben wird. Und auf der anderen Seite die skalierbaren Ressourcen für Lastspitzen, die bedarfsgerechte Abrechnung und der Zugriff auf aktuellste Dienste und Services der Public Cloud. Für Unternehmen, die eine solche hybride Lösung anstreben, bietet die Open Telekom Cloud beide Komponenten aus ihren zertifizierten, hochsicheren Rechenzentren an. Und für noch mehr Sicherheit können sie diese auch auf dedizierter, also nur für sie reservierter Hardware nutzen.

Open Telekom Cloud Hybrid


Haben Sie Fragen zur Hybrid Cloud der Open Telekom Cloud?

Unsere Cloud-Experten besprechen sehr gerne mit Ihnen, wie sich eine Hybrid Cloud in Ihre vorhandene IT-Struktur integrieren lässt
– kostenlos und unverbindlich.

 

Diese Vorteile bietet Ihnen Open Telekom Cloud Hybrid

Als einziger Anbieter stellen wir ein Managed-Hybrid-Cloud-Modell auf Basis von OpenStack-Basis zur Verfügung stellt – und das zahlt sich aus für Sie:

Open Telekom Cloud Hybrid: Flexibilität, Effizienz und Sicherheit

Flexibilität, Effizienz und Sicherheit: Unsere Hybrid-Cloud verbindet das Beste aus zwei Welten.

Unser Sorglos-Paket: Managed Hybrid Cloud

Managed Services entlasten Ihre IT und stellen eine rasche Verfügbarkeit sicher.

Aus diesen Gründen profitiert Ihr Unternehmen
von der Hybrid Cloud

Flexibilität:

Sie haben die Wahl – Betrieb der privaten Instanzen in Ihrem Rechenzentrum oder bei der Telekom.

Sie können sich aussuchen, ob Sie die private Cloud in einem eigenen Rechenzentrum implementiert haben möchten oder einem der Telekom. Wählen Sie die erste Option, liefern unsere Techniker Ihnen Hard- und Software der privaten Instanz und kümmern sich um den Aufbau und die Installation. Darüber hinaus wickeln sie auch gleich Betrieb und Wartung über den gesamten Lebenszyklus hinweg ab.

Flexibles Design von der Hybrid Cloud

Effizienz:

Leichte Skalierbarkeit, einheitliche Nutzererfahrung und geringere Betriebskosten dank homogener Hard- und Softwarebasis.

Unsere Hybrid Cloud verwendet sowohl für die privaten als auch für die öffentlichen Instanzen identische Hard- und Softwarekomponenten. Die Softwarearchitektur basiert bei beiden auf dem offenen Cloud-Standard OpenStack. Und auch die Hardware-Basis ist einheitlich. Das sorgt für bestmögliche Kompatibilität und verschafft Ihnen eine Reihe von Vorteilen: 

  • Private-Cloud-Ressourcen können leichter mit der Public-Cloud-Infrastruktur kombiniert und skaliert werden. 
  • Open Telekom Cloud Hybrid ermöglicht Ihnen, Private Cloud und Public Cloud mit einer einheitlichen Konsole mit demselben Graphical User Interface (GUI) zu betreiben. In dem gehen beide Komponenten so nahtlos ineinander über, dass Ihre Mitarbeiter nicht mehr unterscheiden können, aus welcher Cloud welche Services kommen. 
  • Eine einheitliche Basis verhindert doppelte Arbeit: Wer Public und Private Cloud auf unterschiedlicher Hard- und Software betreibt, braucht zwei Betriebsmannschaften mit unterschiedlichen Kompetenzen für nur eine hybride Cloud-Infrastruktur. Basieren sowohl Public Cloud als auch Private Cloud auf derselben Technologie, genügt ein Team – weniger Betriebs-Aufwand für Ihre IT.

Sicherheit:

Private Instanzen können getrennt von der Public-Infrastruktur betrieben werden – das vereinfacht die Erfüllung von Compliance-Richtlinie.

Wer IT-Infrastruktur aus der Hybrid Cloud bezieht, möchte in der Regel Public und Private parallel nutzen und nach Bedarf Workloads zwischen beiden Betriebsmodellen aufteilen. Manche Firmen wollen darüber hinaus bestimmte Workloads in der Private Cloud isolieren, um besonders strengen Compliance-Richtlinien zu entsprechen. Im Gesundheitsbereich gibt es beispielsweise Unternehmen, die bestimmte Workloads ausschließlich in privaten Clouds betreiben müssen, ohne irgendeine Verbindung zur geteilten Infrastruktur.

Mit der Open Telekom Cloud Hybrid ist die Telekom derzeit der einzige Anbieter am Markt, der die Möglichkeit bietet, private Instanzen komplett getrennt von der Public-Infrastruktur zu betreiben – aber mit dem gleichen Look-and-Feel.

Unser Sorglos-Paket: Wir managen Ihre Hybrid Cloud

Mit unseren Managed Services müssen Sie sich um Implementierung, Betrieb, Wartung und Service Ihrer Hybrid Cloud keine Gedanken machen – das übernehmen Experten der Telekom nach höchsten Security-Standards für Sie. Auch für On-Premise-Ressourcen innerhalb einer hybriden Cloud-Infrastruktur können unsere Experten maximale Ausfallsicherheit sicherstellen.

Ihre Vorteile:

  • Exzellenter Service: Experten der Telekom übernehmen Implementierung, Betrieb, Wartung und Service. 
  • Sofort einsatzbereit: Netzwerk- und Stromanschluss genügen
  • Keine Anfangsinvestition: Sowohl das Public- als auch das Private-Element werden gemietet – so ist keine hohe Einmalinvestition zu zahlen. 

Unser Managed-Hybrid-Cloud-Service enthalten folgende Leistungen: 

  • Implementierung, Betrieb, Wartung
  • Monitoring des Betriebszustands
  • 24/7-Standard-Support
  • Software-Updates und Hardware-Wartung
Unser Sorglos-Paket: Managed Hybrid Cloud

Open Telekom Cloud Hybrid: Erweiterungsmöglichkeiten

Von S bis XL skalierbar: 
Unsere Pakete für die private Cloud

Vor der Inbetriebnahme jeder hybriden Cloud-Infrastruktur muss eine sorgfältige Planung stehen: Insbesondere die Größe des Private-Cloud-Bereichs muss sorgfältig gewählt werden, da er nicht mit der Leichtigkeit der Public Cloud skaliert werden kann. Das Angebot Open Telekom Cloud Hybrid umfasst daher vier Basiskonfigurationen, die alle Szenarien abdecken: S, M, L und XL. Diese Konfigurationen lassen sich je nach Bedarf mit RAM, Block- und Object-Storage erweitern sowie mit Zusatzdiensten versehen. 

Open Telekom Cloud Hybrid: Paket S

Paket S

1 Verfügbarkeitszone

≥ 208 physische CPUs

≥ 3 TB RAM

≥ 127 TB Block Storage

Object Storage optional

SLA: 99,9%

Open Telekom Cloud Hybrid: Paket M

Paket M

1 Verfügbarkeitszone

≥ 728 physische CPUs

≥ 10,5 TB RAM

≥ 127 TB Block Storage

≥ 62 TB Object Storage

SLA: 99,9%

Open Telekom Cloud Hybrid: Paket L

Paket L

2 Verfügbarkeitszonen

≥ 1.456 physische CPUs

≥ 21 TB RAM

≥ 254 TB Block Storage

≥ 124 TB Object Storage

SLA: 99,95%

Open Telekom Cloud Hybrid: Paket XL

Paket XL

2 Verfügbarkeitszonen

≥ 8.840 physische CPUs

≥ 127 TB RAM

≥ 1010 TB Block Storage

≥ 166 TB Object Storage

SLA: 99,95%


Lassen Sie sich unverbindlich beraten!

Eine Investition in eine Hybrid Cloud sollte gut durchdacht und geplant sein. Unsere Experten beraten Sie gerne unverbindlich und kostenfrei.
 

Erfahren Sie mehr über die Hybrid Cloud

IDC-Studie

IDC-Studie: So managen Sie Multi- und Hybrid Clouds effizient

Die Cloud wird in deutschen Unternehmen zur wichtigsten Grundlage für datengetriebene Geschäftsmodelle – sorgt sie doch für die nötige Transparenz und Flexibilität. Klar im Trend: hybride Clouds. Lesen Sie jetzt, wie Sie Hybrid Clouds richtig managen und von allen Vorteilen profitieren.

Whitepaper: Hybrid Cloud

Whitepaper: Hybrid Cloud Trends, Tipps und Technologien für Unternehmen

Eine Orientierungshilfe in Sachen Hybrid Cloud: Das neue Whitepaper verrät, worauf Unternehmen bei Aufbau und Betrieb hybrider Cloud-Infrastrukturen achten sollten, zeigt Anwendungsbeispiele auf und hilft bei der richtigen Dimensionierung der Ressourcen.

IDC-Empfehlungen: 3 Tipps für Ihre Cloud


Noch Fragen?

Interessieren Sie sich für die hybride Variante der Open Telekom Cloud, haben hierzu aber noch Fragen? Sehr gerne beantworte ich Ihre Fragen im Rahmen einer kostenlosen Beratung!

Open Telekom Cloud Sr. Product Manager
Sascha Smets

Open Telekom Cloud Hybrid: Kontakt
Bitte das Feld korrekt ausfüllen.
Bitte eine Option wählen.
Bitte das Feld korrekt ausfüllen.
Bitte das Feld korrekt ausfüllen.
Bitte das Feld korrekt ausfüllen.
Bitte das Feld korrekt ausfüllen.
Bitte das Feld korrekt ausfüllen.
Bitte per Checkbox bestätigen.
* Pflichtfelder
  • Die Open Telekom Cloud Community

    Hier treffen sich Nutzer, Entwickler und Product Owner um sich zu helfen, auszutauschen und zu diskutieren.

    Jetzt entdecken

  • Telefon

    Kostenfreie Experten-Hotline

    Unsere zertifizierten Cloud-Experten stehen Ihnen mit persönlichem Service zur Seite.

    0800 33 04477 (aus Deutschland)

    +800 33 04 47 70 (aus dem Ausland)

    24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche

  • E-Mail

    Unser Kunden-Service steht Ihnen per E-Mail-Support kostenlos zur Verfügung.

    E-Mail schreiben

  • Beratungstermin vereinbaren

    Unsere Experten für die Open Telekom Cloud beraten Sie kostenfrei, unverbindlich und individuell. 

    Beratungstermin vereinbaren