Open Telekom Cloud für Geschäftskunden

Neue Serie: die Open Telekom Cloud Image Factory

Unsere Ziele

Mit dem Projekt Image Factory wurde das Ziel verfolgt, automatisch erstellte Linux-Images als öffentliche Images für die Open Telekom Cloud nutzbar zu machen.

Zunächst mussten für die CeBIT-Einführung im März 2016 einige öffentliche Images erstellt werden. Daher haben wir alle Anforderungen aufgelistet, die bei der Erstellung von Images erfüllt werden müssen.

Allgemeine Anforderungen an Images:

  • Kompatibilität und Wartungsfreundlichkeit der Images (Sicherheitsupdates)
  • Sicherheitshärtung der Images
  • Einhaltung von Lizenzbestimmungen
  • Transparente Erstellung von Images
  • Reproduzierbare und vorlagenbasierte Image-Builds
  • Vollständige Automatisierung von häufig verwendeten Builds

Anforderungen an Cloud-Images:

  • Kleine Images, die sich schnell erstellen, bereitstellen und verwerfen lassen und sich durch einen kosteneffizienten Betrieb auszeichnen
  • Generische Images, die beim Hochfahren angepasst und konfiguriert werden (cloud-init)
  • Basierend auf dem aktuellsten Stand (neueste stabile Community- und Linux Enterprise-Distributionen)


Die Vorgehensweise

Die Image Factory wurde als Proof-of-Concept auf den Weg gebracht. Die Images werden mithilfe des openSuSE-Tools KIWI auf Basis einer Vorlagendatei erstellt. Im Prinzip lädt KIWI die Installationspakete von den Repositorys herunter, installiert sie in einer chroot-Umgebung, richtet Konfiguration sowie Bootloader ein und erstellt ein Raw-Disk-Image.

Zur Automatisierung dieses Prozesses haben wir innerhalb eines Mandanten auf der Open Telekom Cloud einige Server eingerichtet. Zwei Jump Server dienen zum Zugriff auf die Umgebung und einige Build-Clients erstellen und signieren die Images. Das GIT-Repository (Vorlagen) und die Build-Images werden darüber hinaus auf einem Dateiserver bereitgestellt und gespeichert und die Ergebnisse auf einem Webserver veröffentlicht. Mehr erfahren.

Wie geht es weiter?

Es ist eine Serie zur Image Factory geplant, in der wir uns mit weiteren interessanten Themen beschäftigen werden, wie z. B.:

  • Härtung/Anpassung von Images
  • Verfügbare Images und Roadmap
  • Handhabung von privaten Images

Bei Fragen oder Anmerkungen können Sie uns gerne per E-Mail kontaktieren: otc-imagefactory(a)t-systems.com


Daniela Ebert Daniela Ebert hat die letzen Jahre als AIX Engineer im Bereich Solution Delivery bei T-Systems gearbeitet. Nun ist sie dort als Senior Product Developer tätig. Bis zum Launch der Open Telekom Cloud zur CeBIT 2016 hat sie die technische Implementierung der Plattform vorangetrieben. Aktuell beschäftigt sie sich mit der technischen Weiterentwicklung, Evaluierung technischer Features und Architektur-Themen.

Jetzt direkt buchen und 250 € Startguthaben sichern* (Code: 4UOTC250)
24/7 Service
Nutzen Sie unser Beratungsangebot!

Kostenlos und durch Experten.

Wir beantworten Ihre Fragen zu Testmöglichkeit, Buchung und Nutzung – kostenfrei und individuell. Probieren Sie es aus!
Hotline: 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche

0800 33 04477 aus Deutschland
00800 44 556 600 aus dem Ausland

* Gutschein ist einlösbar bis zum 30.06.2020. Bitte sprechen Sie uns bei der Buchung auf den Gutscheinbetrag an. Das Rabattvolumen ist nur für Kunden mit Rechnungsanschrift in Deutschland gültig und verfällt 2 Monate nach Abschluss des Vertrages. Das Guthaben wird mit den gültigen Listenpreisen gemäß Leistungsbeschreibung verrechnet. Eine Auszahlung ist ausgeschlossen.

  • Jetzt 250 € Startguthaben sichern

    Jetzt direkt buchen und 250 € Startguthaben sichern*
    Code: 4UOTC250

    Jetzt buchen

  • Telefon

    Kostenfreie Experten-Hotline

    Unsere zertifizierten Cloud-Experten stehen Ihnen mit persönlichem Service zur Seite.

    0800 33 04477 (aus Deutschland)

    24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche

  • E-Mail

    Unser Kunden-Service steht Ihnen per E-Mail-Support kostenlos zur Verfügung.

    E-Mail schreiben

  • Beratungstermin vereinbaren

    Unsere Experten für die Open Telekom Cloud beraten Sie kostenfrei, unverbindlich und individuell. 

    Beratungstermin vereinbaren