Open Telekom Cloud für Geschäftskunden

Open Telekom Cloud Hybrid

Mit Open Telekom Cloud Hybrid können Unternehmen die Open Telekom Cloud auch lokal als Private Cloud auf dedizierten Servern nutzen. Die privaten Instanzen der Open Telekom Cloud betreibt die Telekom entweder in ihren eigenen Rechenzentren, auf die Unternehmen über eine sichere Verbindung zugreifen. Oder die Telekom implementiert und betreibt die notwendigen Server auf Wunsch direkt beim Kunden.

Die Softwarearchitektur basiert auf dem offenen Cloud-Standard OpenStack, die Hardware-Basis ist einheitlich– sowohl bei den öffentlichen (public) als auch bei den privaten Instanzen der Open Telekom Cloud. Das sorgt für bestmögliche Kompatibilität zwischen Private- und Public-Instanzen.

Die Vorteile von Open Telekom Cloud Hybrid im Überblick:

  • Nahtloser Betrieb und bestmögliche Kompatibilität zwischen Private und Public Cloud dank einheitlicher Technologie-Basis
  • Hybrid Cloud als Managed Service durch erfahrene Cloud-Experten der Telekom
  • Betrieb im eigenen Rechenzentrum oder im Rechenzentrum der Telekom
  • Maßgeschneiderte Private Cloud zu kalkulierbaren Kosten
  • Geringes Vendor Lock-in-Risiko und hohe Zukunftsfähigkeit dank Hybridlösung auf Basis von OpenStack
  • Umfassender Support rund um die Uhr sowie Schulungen und Beratungsdienste

Von S bis XL: Konfigurationsmöglichkeiten

Das Angebot Open Telekom Cloud Hybrid umfasst vier Basiskonfigurationen: S, M, L und XL. Diese lassen sich je nach Bedarf unabhängig voneinander mit RAM, Block- und Object-Storage erweitern sowie und mit Zusatzdiensten versehen.


Pakete für private Instanzen im Überblick:

Paket

Availability Zones

Physical Cores

TB RAM

TB Block Storage

TB Object Storage

Service Level Agreements (SLA) in %

S

1

170 - 1.000

2,5

76

optional

99

M

1

700 - 4.400

11

76

112

99,9

L

2

1.400 - 8.000

22

164

240

99,95

XL

2 + X

8.800 - X

128

980

240

99,95

Sie interessieren sich für die hybride Variante der Open Telekom Cloud, haben hierzu aber noch Fragen? Beispielsweise, welche Paketgröße für Ihr Unternehmen am besten geeignet ist? Oder wie sich Hybrid in Ihre vorhandene IT-Infrastruktur integrieren lässt? Unsere Experten beantworten Ihre Fragen gerne im Rahmen einer kostenlosen Beratung.


IDC-Studie: Mehrwert für Ihr Business

IDC-Studie: So managen Sie Multi und Hybrid Clouds effizient

Die Cloud wird zum Standard: 80 Prozent der Unternehmen in Deutschland, Österreich und Schweiz verfügen bereits über eine Cloud-Strategie. Ein gutes Viertel der Unternehmen betrachtet die Cloud als zentrale Komponente für ihre digitale Transformation – sorgt sie doch für die notwendige Transparenz, Flexibilität und Agilität. Klarer Gewinner: hybride Clouds. In der aktuellen IDC-Studie erfahren Sie, wie Sie die Hybrid Cloud richtig managen, um die Vorteile der Cloud auch wirklich zu nutzen.
 

IDC-Empfehlungen: 3 Tipps für Ihre Cloud

  • Die Open Telekom Cloud Community

    Hier treffen sich Nutzer, Entwickler und Product Owner um sich zu helfen, auszutauschen und zu diskutieren.

    Jetzt entdecken

  • Telefon

    Kostenfreie Experten-Hotline

    Unsere zertifizierten Cloud-Experten stehen Ihnen mit persönlichem Service zur Seite.

    0800 33 04477 (aus Deutschland)

    +800 33 04 47 70 (aus dem Ausland)

    24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche

  • E-Mail

    Unser Kunden-Service steht Ihnen per E-Mail-Support kostenlos zur Verfügung.

    E-Mail schreiben

  • Beratungstermin vereinbaren

    Unsere Experten für die Open Telekom Cloud beraten Sie kostenfrei, unverbindlich und individuell. 

    Beratungstermin vereinbaren