Open Telekom Cloud für Geschäftskunden

Open Telekom Cloud Blog

Tipps und aktuelle Infos zur Open Telekom Cloud


GAIA-X nimmt Form an: Die europäische Cloud-Initiative weist den Weg in die digitale Souveränität

Weniger Abhängigkeiten, mehr Innovationen: GAIA-X, die Initiative für eine europäische Cloud, nimmt Gestalt an. Mehr als 300 Unternehmen engagieren sich bereits für eine unabhängige, europäische Dateninfrastruktur.

Digitaler Anschluss für die deutsche Verwaltung

Bürgerinnen, Bürger und Unternehmen sollen sich schneller und effizienter mit der Verwaltung austauschen können. Dafür soll das Onlinezugangsgesetz mit digitalisierten Prozessen sorgen. Wie das funktioniert und warum die Public Cloud ein Baustein für eine flexible IT-Infrastruktur von Bund, Ländern und Kommunen ist.

So helfen deutsche Rechenzentren im Kampf gegen Corona

Die Corona-Warn-App ist die meistgenutzte Tracing-App der Welt. Die technische Infrastruktur dafür wird aus Rechenzentren mitten in Deutschland bereitgestellt. Das war eine Grundanforderung der Regierung an die Entwicklungspartner SAP und Telekom.

Open Telekom Cloud: mit Sicherheit kein Zugriff aus Übersee

Privacy Shield ist nichtig – so hat es der EuGH kürzlich klargestellt. Umso wichtiger ist es, Daten in der Cloud vor staatlichem Zugriff zu schützen. Doch nur sehr wenige Cloud-Dienste können das zweifelsfrei gewährleisten. Die Open Telekom Cloud hingegen schützt Daten vor staatlichem Zugriff.

Open Telekom Cloud – die sichere Cloud made in Europe

Die Open Telekom Cloud ist ein Produkt von T-Systems. Konzipiert unter den strengen und bewährten Sicherheits- und Datenschutzstandards der Deutschen Telekom. Betrieben in Europas modernstem Hochsicherheits-Rechenzentrum. T-Systems verantwortet Betrieb, Service, Weiterentwicklung und die Kundenbetreuung der Open Telekom Cloud exklusiv.  

Telekom bekräftigt OpenStack-Strategie für Open Telekom Cloud

Offene Schnittstellen, Deployment-Methoden, Containerlösungen: Diskussionen über Einsatzszenarien und Migrationsstrategien prägten die OpenStack Tage in Berlin. Eines der Learnings: Mitarbeiter und Zuverlässigkeit spielen für den Erfolg eines OpenStack-Projektes eine wichtige Rolle.

OpenStack etabliert sich zunehmend auch in Europa

Offenheit siegt: OpenStack etabliert sich in europäischen Unternehmen. „Der OpenStack-Trend nimmt Fahrt auf“, schreibt IDG in einer aktuellen Studie. Die Nutzung der Private-Cloud ist dabei insgesamt rückläufig – jedoch nicht zugunsten der Public Cloud, sondern eines anderen Cloud-Betriebsmodells.

OpenStack Powered Platform: Open Telekom Cloud offiziell zertifiziert

Die Open Telekom Cloud arbeitet optimal mit anderen OpenStack-basierten Clouds zusammen: Das wurde dem Public-Cloud-Angebot der Telekom jetzt von der OpenStack Foundation per Zertifikat bescheinigt. Um die Zertifizierung zu erhalten, musste die Cloud-Plattform hunderte Tests durchlaufen und bestehen.

„Multi Cloud Computing ist Realität“

T-Systems Experten berichten im Interview, wie sie die Stimmung unter Cloud-Anwendern 2017 erlebt haben – und was sie für 2018 erwarten.

Unabhängigkeit durch OpenStack-Zertifizierung

Mit der OpenStack Powered Compute (DefCore)-Zertifizierung belegt die Open Telekom Cloud die Einhaltung aller Standards der OpenStack Foundation.