Open Telekom Cloud für Geschäftskunden

Open Telekom Cloud Blog

Tipps und aktuelle Infos zur Open Telekom Cloud


Sichere Cloud für Sozialleistungsträger

Sozialleistungsträger können in der Open Telekom Cloud ab sofort auch standardmäßig Daten hosten, die unter das Sozialgeheimnis fallen. Dafür verpflichtet sich die Deutsche Telekom unternehmensweit auf die Wahrung des Sozialgeheimnisses nach § 35 Sozialgesetzbuch 1 (SGB I).

Nach Schrems II: Mit europäischer Cloud auf Nummer sicher

Nach dem Scheitern des Privacy Shield war für Unternehmen und öffentliche Hand lange unklar, wie der Datenaustausch mit Ländern außerhalb der EU rechtssicher gelingt. Jetzt hat die EU neue Vertragsklauseln vorgestellt, die Orientierung bieten. Worauf es nun ankommt und wie EU-Clouds dabei helfen.

Vertrauenswürdige Chatbots für den Kundendialog

Sicher und compliance-konform: Die Telekom entwickelt Chat- und Voicebots auf Basis der Technologie ihres Partners Cognigy. Und betreibt sie sicher in der C5-geprüften Open Telekom Cloud. Jetzt hat die Lösung als eine der ersten die BSI-Prüfung für vertrauenswürdige KI durchlaufen.

Physische IT-Sicherheit: Zwiebellook fürs Rechenzentrum

In Systeme einbrechen, Daten abgreifen und teuer verkaufen – gegen diese beliebte Hacker-Methode werden sich Unternehmen trotz Emotet-Aus auch künftig wappnen müssen. IT-Sicherheitsexperte Daniel Fussy verrät, welche Maßnahmen und Werkzeuge am besten wirken und vorbeugen.

GAIA-X nimmt Form an: Die europäische Cloud-Initiative weist den Weg in die digitale Souveränität

Weniger Abhängigkeiten, mehr Innovationen: GAIA-X, die Initiative für eine europäische Cloud, nimmt Gestalt an. Mehr als 300 Unternehmen engagieren sich bereits für eine unabhängige, europäische Dateninfrastruktur.

Die wichtigsten Fragen zur EU-Datenschutz-Grundverordnung

Seit Frühjahr 2018 gilt die europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in allen EU-Ländern. Die wichtigsten Fragen zum aktuellen Datenschutzrecht für Unternehmen im Überblick:

Georedundant, nachhaltig, sicher: neues Rechenzentrum in Amsterdam

Neuer Standort im Produktivbetrieb: Das Twin-Core-Rechenzentrum der Open Telekom Cloud in Amsterdam bietet Georedundanz, DSGVO- und Compliance-konforme Datenverarbeitung. Die hochsichere Rechenzentrumsanlage wird zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien versorgt.

Open Telekom Cloud öffnet sich für Berufsgeheimnisträger

Die Open Telekom Cloud lässt sich von Berufsgeheimnisträgern im Sinne des § 203 Strafgesetzbuch (StGB) für die Ablage und Verarbeitung besonders zu schützender Informationen nutzen. Dazu stellt die Deutsche Telekom eine Vereinbarung zum Geheimnisschutz nach § 203 StGB zur Verfügung.

Public Cloud macht sichere PCR-Tests möglich

Mit der cloudbasierten Softwareplattform des Bonner IT-Anbieters FORSIT lassen sich Antigen- oder PCR-Tests fast vollständig digital abwickeln. Die Ressourcen dafür kommen aus der Open Telekom Cloud – DSGVO-konform, sicher und flexibel erweiterbar.

Open Telekom Cloud auf dem Lehrplan

Die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg setzt in Lehre und Forschung auf ein hybrides Cloud-Modell und dabei auf das Public-Cloud-Angebot der Telekom. Denn die Open Telekom Cloud punktet mit Datenschutz und Datensicherheit. Auch bei den Studierenden kam die Wahl gut an, weiß Professor Dr. Luigi Lo Iacono.